Leistungen der SLB

Die SLB Prozessfinanz übernimmt für Sie die Prozesskosten für eine Klage am Landgericht und schon vorsorglich für die Berufung am Oberlandesgericht. Dies sind im Regelfall die Kosten Ihrer Rechtsvertretung, die Gerichtskosten- und Zeugenvorschüsse und im Fall des Unterliegens die Kosten der Gegenseite. Die Kosten für die Anrufung des Bundesgerichtshofs übernehmen wir nach einer gesonderten Vereinbarung.

Erfolgsbeteiligung der SLB

Die SLB Prozessfinanz erhält im Erfolgsfall eine Erfolgsbeteiligung von:

25%aus dem Streiterfolg bis EUR 500.000,00 und
15%aus dem darüber liegenden Streiterfolg.

Bei einer vorgerichtlichen Einigung ermäßigt sich unsere Erfolgsbeteiligung auf nur 5%.

Abweichende Vereinbarungen bleiben vorbehalten.


Lassen Sie Ihren Gegner nicht warten.